kopenhagen

ein langes wochenende in kopenhagen und die frage, wie und wann das passiert ist, dass die skandinavier im allgemeinen und die dänen im besonderen einfach so viel mehr wert auf gutes design legen, als große teile vom rest der welt? das fängt an bei den kleinsten und alltäglichsten gebrauchsgegenständen, geht über klamotten, schmuck oder fahrräder bis hin zu architektonischen entwürfen, die so clean sind, dass man annehmen muss, dass sich auf ihnen nie staub ablagern wird. eine wirklich wirklich tolle stadt, dieses kopenhagen! vor allem dann, wenn das wetter so gut ist, dass einem ruhig auch mal die jacke ins wasser fallen kann, weil man sie eh nicht braucht.

jedem, der sich für architektur interessiert (was man in kopenhagen definitiv tun sollte!), dem lege ich unbedingt die copenhagen x gallery des danish architecture centre ans herz. eine super möglichkeit, sich individuelle touren inklusive infos zu den aktuell spannendsten bauprojekten der stadt selbst zusammenzubasteln. auch das natürlich sehr ansprechend gestaltet, klar.