4.153 meter

mit dem alpenverein auf 6-tägiger hochtour in den mächtigen walliser westalpen. die highlights waren sicher die besteigung von bishorn (4.153 m – mein erster 4.000er!) und tête de milon (3.693 m) bei perfekten äußeren bedingungen und weitblick bis in sämtliche nachbarstaaten der schweiz. insgesamt eine grandiose berg- und hüttenwoche mit netten leuten, vielen interessanten erkenntnissen und tollen neuen erfahrungen in sachen fels- und gletscherbergsteigerei. davon abgesehen war es einfach traumhaft, mal wieder ernsthaft in den bergen unterwegs zu sein. in hamburg gibt’s davon ja keine. leider.