kopfkino #3

der staub ist weggepustet. die flusen beiseite geschoben. der gilb fortgewischt. und die patina wegpoliert. dreiund8zig hat seinen betrieb – wenigstens vorübergehend – wieder aufgenommen. standesgemäß gibt’s dazu ein neues kopfkino mit schöner musik. die kommt diesmal – auch standesgemäß – aus dem norden: island. gar kein schlechter zug.